Kart


Rennwochenende auf der Kartbahn in Walldorf

Der ACV Baden-Württemberg Kart Cup zu Gast beim                                  MSC Walldorf-Astoria e. V. im ADAC

Endlich durften die Motoren der Karts an diesem Wochenende auf der Kartbahn in Walldorf bei einem Rennen wieder aufheulen. Im Jahr 2013 veranstaltete der MSC Walldorf sein letztes Rennen und so war heute die Vorfreude auf die zu erlebende Rennatmosphäre riesengroß.

Vorab, wir haben spannende Rennen auf der perfekt vorbereiteten Rennstrecke gesehen und unsere eigenen Teilnehmer haben in den ausgetragenen Rennen 5mal den 1. Platz belegt, Gratulation.

Der Vorstandsvorsitzende Dieter Wachtel hat zusammen mit Christian Vogel und vielen weiteren Helfern die Kartbahn auf das anstehende Rennwochenende, dem ACV BW-Cup, perfekt vorbereitet. Das Wetter war ideal, die strahlende Sonne hat den Asphalt auf Temperatur gebracht und die Reifen der Karts klebten auf dem Belag der Rennstrecke. Sensationelle Rundenzeiten wurden gefahren, spannende Zweikämpfe wurden mit wenigen Zentimeter Abstand gezeigt. Die Rennfahrer lieferten Motorsport auf hohem Niveau und gleichzeitig höchst fairem Umgang miteinander.

Schon unsere Bambinifahrer, der jüngste Starter war gerade 8 Jahre alt, beherrschten den Startablauf und das Fahren auf der Ideallinie perfekt. Es trieb einem die Freudentränen in die Augen, mit welcher Begeisterung, fahrerischem Können und Sicherheit die Kleinen ihre Karts auf der Strecke bereits bewegten. Wir dürfen Phil Vogel und Miko Mikov zu ihren jeweiligen souverän herausgefahrenen Tagessiegen und Michael Grüning zu seinem 3. Platz gratulieren.

In der Seniorenklasse wurde Motorsport pur geboten. Die Rennfahrer zeigten auf der anspruchsvollen Rennstrecke ihr ganzes Fahrerisches Können und sie kämpften bis zum Schwenken der schwarz – weiß karierten Zielflagge um die Plätze. Unsere Gratulation gilt Axel Striebinger und Stephan Wachtel zu ihren jeweiligen Tagessiegen und Sebastian Hunger zu seinem 2. Platz.

Die Rennklasse KZ2 Gentlemen wartet mit zwei Besonderheiten auf, die für die Fahrer und dem Zuschauer gleichermaßen faszinierend sind. Die gefahrenen Karts verfügen über ein Schaltgetriebe und pro Rennrunde muss der Fahrer ca. 70 Schaltvorgänge  durchführen, eine unglaubliche Leistung. Es ist aber auch der stehende Start, der vom Ablauf und Bedeutsamkeit für das Rennen höchst spannend ist und deshalb den Zuschauer total begeistert. Wir freuen uns, Stephen Stumpf zu seinen beiden gewonnenen Rennen an diesem perfektem Rennwochenende auf der wunderschönen Kartbahn des Vereins MSC-Walldorf gratulieren zu dürfen.

Andreas Franz

Bilder folgen



 Mal wieder Lust mit gleichgesinnten ca. 3 Stunden ( mit Pausen) sich den Wind um die Nase wehen zu lassen ?

Motorrad-  (Roller) Ausfahrten 2017 mit dem MSC.
Freitag, den 16.6. Motorrad
Freitag, den 30.6. Motorrad
Freitag, den 7.7 Roller und MotorradTour (bitte keine Roller  mit Mofa Nummernschild).
Freitag, den 21.7. Motorrad
Treffpunkt und Abfahrt jeweils um 18.oo Uhr an der AVIA Tankstelle, Wieslocher Str. 30, zwischen Wiesloch u. Walldorf.
Start nur bei trockenen Straßenverhältnissen.
Mit motorsportlichem Gruß
Thomas Heller

Ihr Verein in Walldorf / Baden